Pick

  Donnerstag, 2020-10-01, 14:12:24     du bist angemeldet als Gast| "Gäste"            Hauptseite | Mein Profil| Login| Logout 



        

Menü

Mogli--Twich

Mogliboy's Streambadge


Salz_89--Twich

Mogliboy's Streambadge


ApophisDoom--Twich

Mogliboy's Streambadge


Mini-Chat

Statistik

Insgesamt online: 1
Gäste: 1
Benutzer: 0

Fußball-Weltmeisterschaft 2010

Die Endrunde der 19. Fußball-Weltmeisterschaft wird vom 11. Juni bis zum 11. Juli 2010 in Südafrika und damit erstmals auf dem afrikanischen Kontinent ausgetragen. Der Beschluss des Exekutivkomitees des Weltfußballverbands FIFA fiel am 15. Mai 2004 in Zürich. Der Termin des internationalen Fußballturniers wurde am 6. Dezember 2006 ebenfalls in Zürich

Vergabe

Aufgrund eines von der FIFA beschlossenen Rotationsprinzips wurden für die WM 2010 nur Bewerbungen afrikanischer Länder angenommen. Neben Südafrika wurden noch Ägypten und Marokko als Bewerber zugelassen. Eine gemeinsame Bewerbung von Libyen und Tunesien war zuvor abgelehnt worden, woraufhin Tunesien sich zurückzog. Libyen machte klar, dass eine Beteiligung Israels in seinem Land nicht zugelassen würde, und schied kurze Zeit später als Bewerber aus. Die offizielle Begründung der FIFA war, dass die Infrastruktur Libyens nicht ausreiche, um eine Weltmeisterschaft auszutragen. Nigeria hatte entgegen erster Ankündigungen keine Bewerbung eingereicht. Bereits im ersten Wahlgang sicherte sich Südafrika mit 14 zu 10 Stimmen gegenüber Marokko den Sieg. Ägypten erhielt keine Stimmen.


Austragungsorte


Als Austragungsorte wurden zehn Stadien in neun Städten ausgewählt:
JohannesburgDurbanKapstadtJohannesburgPretoria
Soccer CityMoses-Mabhida-StadionGreen-Point-StadionEllis-Park-StadionLoftus-Versfeld-Stadion
Kapazität: 94.700Kapazität: 70.000Kapazität: 69.070Kapazität: 62.567Kapazität: 51.760
Höhe: 1.753 m ü. NN[1]Höhe: auf MeereshöheHöhe: auf MeereshöheHöhe: 1.753 m ü. NNHöhe: 1.370 m ü. NN
Soccer-City-Stadium-at-capacity.jpgMoses Mabhida Durban Stadium.jpgCTSRW01.JPGBlick auf den Coca-Cola ParkLoftus-Versfeld-Stadion
Port ElizabethBloemfonteinPolokwaneNelspruitRustenburg
Nelson-Mandela-Bay-StadionFree-State-StadionPeter-Mokaba-StadionMbombela-StadionRoyal-Bafokeng-Stadion
Kapazität: 48.000Kapazität: 48.000Kapazität: 46.000Kapazität: 43.500Kapazität: 42.000
Höhe: auf MeereshöheHöhe: 1.395 m ü. NNHöhe: 1.312 m ü. NNHöhe: 671 m ü. NN[2]Höhe: 1.500 m ü. NN[3]
Nelson-Mandela-Bay-StadionFree-State-StadionEstadio Peter Mokaba.JPGSeats and field of Mbombela Stadium.jpgRoyal Bafokeng Arial.jpg

as FNB-Stadion in Johannesburg, auch Soccer-City-Stadion genannt, wird der Austragungsort des Eröffnungs- und Finalspiels sein. Das Stadion ist ein reines Fußballstadion und bietet derzeit Platz für etwa 80.000 Zuschauer. Es soll bis zur WM komplett modernisiert, überdacht und auf eine Kapazität von etwa 94.700 Plätzen erweitert werden. Die beiden Halbfinalspiele finden in Kapstadt und Durban statt, das Spiel um Platz drei wird in Port Elizabeth ausgetragen.

Insgesamt werden in Johannesburg sowie in Kapstadt und Port Elizabeth acht Partien stattfinden, der Ellis Park wird wie das Stadion in Durban Schauplatz für sieben Spiele sein. In Rustenburg, Bloemfontein und Pretoria werden jeweils sechs Spiele ausgetragen. Für die beiden Stadien in Polokwane und Nelspruit stehen jeweils vier Vorrundenpartien an.




Login:
Passwort:



Heute Geburtstag



Server




*Neu* Video *Neu* 

Partner & Clans






Copyright MyCorp © 2020                                                  @ by TGD-Mogli 2020Hosting vom uCoz