Pick

  Montag, 2017-11-20, 07:47:38     du bist angemeldet als Gast| "Gäste"            Hauptseite | Mein Profil| Login| Logout 



        

Menü

TwichTv


Mini-Chat

Statistik

Insgesamt online: 1
Gäste: 1
Benutzer: 0

Einleitung

In Foren, oder im irc Channel wird häufig die Frage gestellt: "Wie kann ich die Kamera für einen Looping wechseln?"
Auch wenn der Author weiss, wie er die Kamera wechseln kann, weiss er häufig nicht, wie er einen festen Punkt auf der Strecke festlegen kann, damit am Ende des Loopings wieder die vom Spieler bevorzugte Kamera eingestellt wird.
Normalerweise würdest Du eine Kamera erstellen, die eine gewisse Zeit aktiv ist. Eben so lange wie Du brauchst, um den Looping zu durchfahren. Nun gibt es aber die verschiedensten Spieler und jeder braucht anders lange, um den Looping zu durchfahren. So passiert es, dass die Kamera zu früh, oder zu spät abgeschaltet wird.
Das ist der Grund, warum ich dieses Tutorial schreiben wollte.

Hier lernst Du, wie Du eine Kamera für den Looping einstellst, aber auch, wie Du sie genau am Ende des Loopings wieder ausstellst.

1. Media Tracker aufrufen
Wenn Du deine Strecke fertig gebaut hast ist es Zeit für Loopings und/oder Sprünge spezielle Kameras einzurichten.
Klick auf das Kamerasymbol, um den MediaTracker aufzurufen, siehe 1.


2. Media Tracker Ghost aufnehmen
Als erstes solltest du den Media Tracker Ghost aufnehmen.


3. Media Tracker erneut aufrufen
Nachdem Du mit der Aufnahme des Ghosts fertig bist, musst Du den MediaTracker erneut aufrufen. Klicke erneut auf das Kamerasymbol und wähle dann die Option In Game: Edit


4. Trigger setzen
# Klicke auf den Teil der Strecke, wo die Kameraeinstellung geändert werden soll.
# Klicke auf das Symbol Edit Trigger, um aus dem Trigger-Modus herauszukommen.
# Klicke auf das Symbol New Track, um einen neuen Track (damit ist keine Rennstrecke gemeint!) auf der MediaTracker Zeitleiste zu erzeugen.
undefined

5. Looping-Eingangskamera erzeugen
Hier kannst Du die verschiedenste Track-Typen auswählen.
Wir wollen eine Kamera erstellen, also wähle Camera.


Hier wähle Camera race, um eine der vordefinierten Kameraansichten zu wählen


1. Ändere die Kamera auf internal
2. Aktiviere Keep playing, um diese Kameraeinstellung beizubehalten, bis wir sie manuell wieder abstellen.
3. Klicke auf das Symbol New Clip, um einen zweiten Trigger zu setzen.


6. Ende Trigger setzten
Wie bei 4 setze den Trigger, aber nun dort, wo die vom Spieler bevorzugte Kameraeinstellung wiederhergestellt werden soll.
Das wars! Keine weitere Kamera, oder etwas anderes. Nur einen leeren Trigger.
undefined

Hier sind wir schon am Ende vom Tutorial.
Du musst aber immer noch deine Strecke validieren und dann abspeichern, um sie ausserhalb des Editors spielen zu können.
Viel Spaß!

Vielen Dank an Andy K für dieses Tutorial



Login:
Passwort:



Heute Geburtstag





*Neu* Video *Neu* 

Partner & Clans






Copyright MyCorp © 2017                                                  @ by TGD-Mogli 2017Hosting vom uCoz