Pick

  Mittwoch, 2017-09-20, 20:13:07     du bist angemeldet als Gast| "Gäste"            Hauptseite | Mein Profil| Login| Logout 



        

Menü

TwichTv


Mini-Chat

Statistik

Insgesamt online: 2
Gäste: 2
Benutzer: 0


Ein - und Ausblendeeffekt

Zuerst mal werd ich das Bild mit 'Transition Fade' einblenden:
  • Einen neuen 'Transition Fade' Clip einfügen
  • Länge einstellen
  • Die Sichtbarkeit (Opacity) beim letzten Key auf 0 stellen.

-----------------------

Man sollte einen Verlauf von Schwarz auf Unsichtbar haben.
Jetzt kann man das Bild am Ende auch ausblenden:
  • Den roten Zeitbalken irgendwo ans Ende verschieben
  • Einen neuen Block einfügen
  • Falls der Block abgeschnitten ist, 'Show Full Time Line' anklicken, um den gesamten Intro anzuzeigen.
  • Block auf die richtige Länge bringen (entweder an den Keys ziehen oder die Länge eingeben)
  • Den ersten Key vom zweiten Block anklicken und die Sichtbarkeit auf 0 setzen

-----------------------
Fertig...



Text einfügen

Man kann den Tracknamen, Autornamen oder irgendwas dazuschreiben:
  • Einen neuen Text-Clip einfügen
  • An die gewünschte Stelle verschieben (Block mit der Maustaste ziehen)
  • Man kann auch die Länge ändern, indem man am ersten & letzten Key zieht
  • Oben einen Text ins Feld eingeben und die Farbe auswählen
  • Dann noch die Größe ändern, indem man die Werte bei 'ScaleX' und 'Scaley' ändert.

Wenn man $s vor den Text schreibt, bekommt er einen Schatten (schaut besser aus )

undefined

-----------------------

Jetzt kann man die Textposition ändern.
Dabei kann der Text sich bewegen oder still stehen.
Wenn der Text beim ersten & beim letzten Key an einer anderen Stelle steht, wird er sich von der 1. bis zur 2. Position bewegen.
Aber ich erklär mal wie man einen stillstehenden Text macht:
  • Den ersten Key anklicken
  • Den Text an die gewünschte Stelle verschieben (mit der Maus)
  • Jetzt beim Block den letzten Key anklicken, und soweit wie möglich nach links ziehen (über den ersten Key drüber)
  • Jetzt denselben Key (sollte jetzt links sein) wieder nach rechts ziehen.

Der Text sollte jetzt die ganze Zeit an der selben Stelle bleiben

undefined

-----------------------

Jetzt blende ich den Text ein- und aus.
  • Den Zeitbalken an die gewünschte Stelle verschieben
  • Zwei neue Keys einfügen (Am besten kurz nach dem ersten Key und kurz vor dem letzen Key)
  • Den ersten & letzen Key des Blocks anklicken und die Sichtbarkeit auf 0 stellen.

undefined

-----------------------
Fertig...

noch mal Danke an Panis...das wird vielen helfen.


Login:
Passwort:



Heute Geburtstag

Insane(28)



*Neu* Video *Neu* 

Partner & Clans






Copyright MyCorp © 2017                                                  @ by TGD-Mogli 2017Hosting vom uCoz