Pick

  Montag, 2017-11-20, 07:44:51     du bist angemeldet als Gast| "Gäste"            Hauptseite | Mein Profil| Login| Logout 



        

Menü

TwichTv


Mini-Chat

Statistik

Insgesamt online: 1
Gäste: 1
Benutzer: 0


Benötigte Programme:
Ein (zumindest rudimentäres) Grafikbearbeitungsprogramm wie GIMP und
DXTBMP

Als erstes solltest du das Bild, welches du zum Sticker umwandeln willst, auf eine für den Editor (bzw. DXTBMP) geeignete Größe bringen, als da wären. 128x128, 256x256, etc. (es gehen natürlich auch 256x128 usw. wichtig ist nur das es möglichst Dualzahlen sind, also 2,4,8,16,32...usw da sonst das Bild womöglich von DXTBMP unschön verzerrt wird)

Du lädst dein Bild danach in DXTBmp (File -> Open)

Das Bild sollte daraufhin im Vorschaufenster erscheinen.

Jetzt brauchst du noch für die richtige Anwendung am besten einen Alpha-Channel, dieser ist wichtig falls du beispielsweise nur das Logo (oder eine Figur) später als sog. "Sticker" haben willst und nicht den Hintergrund.

Hier kommt das Grafik-Programm ins Spiel:
Mithilfe dessen "trennst" du also Hintergrund von deinen Symbol oder was du später auf den Wagen haben willst.
Wie das geht ist bei den einzelnen Programmen sicher leicht unterschiedlich und kommt auch auf den Hintergrund an, vielleicht solltest du dir dafür erstmal ein Bild mit einfarbigen Hintergrund aussuchen, die machen sich am leichtesten.

Sobald du Bild und Hintergrund getrennt hast (welches sich mit Ebenen, bzw. sogenannten "Layern" erreichen lässt), färbst du das Bild total weiß ein und den Hintergrund schwarz.
Das eingefärbte Bild speicherst du als BMP, das ist wichtig da nur so DXTBmp den Alphachannel lesen kann.
Wozu das ganze nun? Der Alphachannel entscheidet quasi über die Sichtbarkeit des Stickers und das folgendermaßen: Schwarz = im Editor unsichtbar; Weiß = im Editor sichtbar.
Mit den Grauabstufungen kann man dort noch schöne Übergangseffekte zaubern, das zu erklären wäre jetzt aber zuviel des Guten.

Sobald du den Alphachannel hast, klickst du in DXTBMP auf der Rechten Seite unter "Alpha Channel" (Wo das Fenster weiß sein sollte nachdem du das Bild reingeladen hast) auf "Import Alpha Channel" in dem daraufhin erscheinenden Fenster klickst du erst auf "OK" und gibst dann die BMP Datei an, die du soeben erstellt hast.
Nun sollte sich das Vorschaufenster unter "Alpha Channel" dementsprechend verändert haben.
Nun speicherst du das ganze als .tga Datei ab. (File -> Save as -> Targa with Alpha)

Nun hast du schonmal den Sticker erstellt und brauchst nur noch ein Icon dafür.
Dieses sollte nicht zu groß sein (meist reicht 32x32 Pixel)
Das Icon erstellst du nach denselben Regeln wie bei dem Sticker, jedoch kannst du auch den Alphachannel weglassen, das fällt nicht so sehr ins Gewicht.
Wenn du das Icon fertig hast klickst du auf File -> Save as -> DDS Texture
Hier ist folgendes zu beachten:
Falls du einen Alphachannel hast klickst du bei Dateityp auf DDS DXT 3
Fals nicht, kannst du den Dateityp (No Alpha) unverändert lassen.
Jetzt solltest du nun also eine .tga Datei haben, die du Sticker.tga nennst und eine .dds Datei die du Icon.dds nennst.
Diese beiden Dateien kopierst du in einen Ordner, dessen Namen du selbst bestimmst.
Hier ist es nützlich den Namen des Stickers zu verwenden, beispielsweise "Red Bull"
Den Ordner nun kopierst du in dein Trackmania Nations Verzeichnis in folgenden Ordner: GameData\Painter\Stickers

Wenn du alles richtig gemacht hast, sollte beim nächsten Start von Trackmania dein neuer Sticker im Editor zur Verfügung stehen.

Danke an Nightm@re für dieses Tutorial


Login:
Passwort:



Heute Geburtstag





*Neu* Video *Neu* 

Partner & Clans






Copyright MyCorp © 2017                                                  @ by TGD-Mogli 2017Hosting vom uCoz