Pick

  Mittwoch, 2017-09-20, 20:15:58     du bist angemeldet als Gast| "Gäste"            Hauptseite | Mein Profil| Login| Logout 



        

Menü

TwichTv


Mini-Chat

Statistik

Insgesamt online: 1
Gäste: 1
Benutzer: 0

Voraussetzung
Du benötigst das Photoshop DDS Plugin, um .dds Dateien bearbeiten zu können.
Die aktuelle Version gibt es z.B. von nVidia hier: Adobe Photoshop Plugins
Da diese Version nicht mit meinem PaintShopPro X funktioniert, brauche ich noch eine alte Version, die Du hier downloaden kannst: Photoshop DDS Plugin.zip

Dieses Tutorial bezieht sich auf PaintShopPro, sollte aber ohne Probleme auf andere Programme übertragbar sein.

1. Bildbearbeitung
Öffne das Bild, welches Du als Avatar haben willst. Wähle am besten ein Motiv aus, welches nicht zu komplizierte Ränder hat, um die Erstellung der Auswahl (siehe Auswahl festlegen) zu erleichtern.Für meine Anleitung nehme ich einfach das Cover von TM Sunrise.

2. Bild zuschneiden
Schneide es jetzt auf den Ausschnitt zu, den Du haben willst.
Lasse dabei ruhig ein paar Pixel Rand um das Motiv.
undefined


3. Auswahl festlegen
Wähle nun das Motiv aus. Nimm dazu das Lasso, oder wenn sich das Motiv gut vom Hintergrund abzeichnet kannst Du auch den Zauberstab nehmen.


4. Auf Größe bringen
Das Bild hat jetzt höchst wahrscheinlich noch nicht die richtige Größe für den Avatar, also müssen wir es jetzt noch auf 128x128 Pixel bringen.
Wahrscheinlich ist das Bild auch nicht quadratisch, aber das bekommen wir auch noch hin. ;-)

Also erst mal das Bild auf maximal 128x128 Pixel bringen. Mein Beispielbild kommt dann auf die Größe 128x79 Pixel.
Achte dabei darauf, dass die zuvor erstellte Auswahl nicht aufgehoben wird!

Ich erstelle immer zuerst die Auswahl und bringe dann das Bild auf die richtige Größe, da ich die Auswahl so genauer hinbekomme.

Jetzt müssen wir das Bild noch auf 128x128 Pixel bringen, dazu benutze ich die Funktion Canvas Size... (Leinwandgröße).

5. Weiche Ränder erzeugen
Wenn wir die Auswahl so belassen, dann wird unser Motiv mit viel zu hohem Kontrast zum Hintergrund in TMN erscheinen und recht unschön aussehen. Ausserdem haben wir den Schatten unter dem Auto, der ja auch wie ein richtiger Schatten halbtransparent sein sollte.

Als erstes beseitigen wir also die harten Auswahlränder.
Ich nehme, in meinem Programm PaintShop Pro X, dazu Selection » Modify » Inside/Outside Feather.... Damit nicht noch mehr vom Hintergrund sichtbar wird wähle ich die Option Inside und als Wert nehme ich 2 Pixel.
Jetzt hätten wir schon fast alles fertig, wenn wir nicht auch noch den Schatten halbtransparent machen wollten.

Erstelle nun eine Maske aus der Auswahl. In meinem Programm funktioniert das, indem ich im Menü Layers » New Mask Layer » Show Selection auswähle. Das sieht dann so aus:
undefined

Um die Maske gegen das rote Auto besser darzustellen, habe ich die Maske von rot in grün geändert.

Jetzt wähle ich wieder das Lasso und nehme von der Auswahl alles bis auf den Schatten weg. Weil ich nicht eine neue Auswahl für den Schatten erstelle, bleibt der Feather-Effekt am unteren Ende der Auswahl erhalten.
Immer noch mit der aktiven Maskenebene fülle ich diese Auswahl mit 50% Schwarz. Da mir das Ergebnis noch nicht gefällt, denn der Schaten ist viel zu hell, wähle ich die Raster Ebene und fülle wieder die gleiche Auswahl mit 100% Schwarz. Jetzt sieht das ganze doch schon wesentlich besser aus:


6. Alpha Kanal erstellen
Damit jetzt der Avatar auch die Maske als Transparenzinformation versteht, müssen wir die Maske noch als Alpha Kanal im Bild ablegen: Layer » Load/Save Mask » Save Mask to Alpha Channel.
Achtet darauf, dass im Alpha Kanal, alles was transparent werden soll schwarz sei muss und je heller es wird, desto sichtbarer wird es.

7. DDS-File erzeugen
Der letzte Schritt ist wirklich recht leicht. Dazu über File » Save as... den Dateityp .dds auswählen, das TMN Verzeichnis GameData\Skins\Avatars\ auswählen, auf ok klicken und normalerweise die Voreinstellungen übernehmen.
Damit ihr sicher seid, welche Optionen das sind hier noch der Optionsdialog:


Fertig!
Jetzt müsst ihr nur noch den Avatar im Spiel selbst auswählen.
Damit die anderen im Internet Euren Avatar sehen können, muss Port 3450 (TCP + UDP) in der/dem Firewall/Router geöffnet werden. Denkt auch daran, dass TMN nur sehr langsam benutzerdefinerte Skins überträgt. Geht also auf einen Server, spielt erst mal zwei bis drei Runden und fragt erst dann, ob jemand Euren neuen tollen Avatar sehen kann. (wenn Ihr nicht schon vorher darauf angesprochen werdet. ;-)

Vielen Dank an Andy K für dieses Tutorial



Login:
Passwort:



Heute Geburtstag

Insane(28)



*Neu* Video *Neu* 

Partner & Clans






Copyright MyCorp © 2017                                                  @ by TGD-Mogli 2017Hosting vom uCoz